Katastrophenschutz

Katastrophenschutz (KatS, KatSchutz) bezeichnet Maßnahmen, die getroffen werden, um Leben, Gesundheit oder die Umwelt in einer Katastrophe zu schützen.

Dazu gehören vorbereitende Maßnahmen, wie zum Beispiel die Aufstellung entsprechender Hilfseinrichtungen und -pläne oder das Festlegen von Standard-Einsatz-Regeln (SER) zur schnellen Reaktion bei gleichen Lagen, die Abwehr von Schäden im Katastrophenfall und die Beseitigung von Katastrophenschäden.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Katastrophenschutz


weitere Informationen finden Sie unter:

Willkommen

auf unserer Internetpräsenz.

Haben Sie Änderungswünsche oder Anregungen?

Dann Schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Erstellt durch ATURIS.